China News
Pexels.com - Wolfram K.

China gibt erneut Vorräte aus Schweinefleischreserve frei

Der Preis für ein Kilo steigt seit März stetig

Zum vierten Mal in diesem Monat hat die chinesische Regierung Vorräte aus der Schweinefleischreserve für den Verkauf freigegeben, um den Preisanstieg zu dämpfen. Die Maßnahme diene dazu, den Nachschub zu sichern und die Preise zu stabilisieren, berichtete die amtliche Volkszeitung am Freitag. Schweinefleisch ist das am meisten konsumierte Fleisch in China; der Preis war in der vergangenen Woche um 30 Prozent im Vorjahresvergleich gestiegen.

Die Entwicklungs- und Reformkommission hatte im September bereits drei Mal angeordnet, Schweinefleisch aus der nationalen Reserve auf den Markt zu bringen. Die Preise klettern seit Mitte März. Vergangene Woche kostete ein Kilo im Schnitt rund 4,40 Euro (31 Yuan). Der pro-Kopf-Konsum von Schweinefleisch in China liegt bei mehr als 25 Kilogramm pro Jahr.

Die chinesische Regierung lagert große Mengen gefrorenes Schweinefleisch. Die Entwicklungs- und Planungskommission hatte vor wenigen Tagen angemahnt, es müsse mehr Geld in den Aufbau der Reserven fließen; wenn nötig, müsse noch mehr Fleisch aus den Lagern auf den Markt kommen.

Die heimische Produktion sei „im allgemeinen ausreichend„, die Zahl der Säue, Ferkel und Mastschweine steige, versicherte die Kommission. Am Samstag begeht China den Nationalfeiertag zur Gründung der Volksrepublik 1949, damit beginnt die sogenannte „Goldene Woche“ mit gesetzlichen Feiertagen. Mitte Oktober beginnt der Nationale Volkskongress. Die Partei möchte daher jegliche Unzufriedenheit vermeiden.

China ist von den Folgen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine für die Lebensmittelpreise weitgehend verschont geblieben. Der Preis für Schweinefleisch ist vor allem wegen der Afrikanischen Schweinepest hoch, die in den vergangenen Jahren in der Volksrepublik die Bestände dezimiert hat.

Quelle:
2022 AFP

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner