Ausstellung über Toshio Suzuki und Studio Ghibli

Von Juli bis September gibt es wieder interessante Stücke zu bestaunen

Die Ausstellung findet vom Freitag, dem 01.07.2022, bis Mittwoch, dem 07.09.2022, im Warehouse TERRADA in Tokyo statt.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Zur Botschafterin der Ausstellung wurde Karen Takizawa, selbst ein bekennender Fan von Toshio Suzuki, ernannt. Der Audioguide wird gesprochen von Mr. Matsunojo Kanda. Er stand im engen Austausch mit dem Produzenten Suzuki und lobt den „Gott des Geschichten-Erzählens“.

Wenn du hingehst, dann möchtest du ein Wiedersehen mit Studio Ghibli

Toshio Suzuki ist ein Produzent von Studio Ghibli, der zusammen mit Isao Takahata und Hayao Miyazaki an vielen Meisterwerken arbeitete.

Wusstest du, dass er der Erfinder des Films „Mein Nachbar Totoro“ ist?

Nein? Dann ist dir sicherlich auch nicht bekannt, dass er diesem Meisterwerk seinen Titel gab.

Ursprünglich arbeitete Suzuki als Journalist. Hast du das gewusst?

„Toshio Suzuki and Ghibli Exhibition“ ist eine Ausstellung bei der du mehr über die Geheimnisse von Japans bekanntestem Filmstudio erfahren kannst.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Bereits 2019 gab es diese Ausstellung in Kanda Myojin, Tokyo und war damals gut besucht. Nachdem sie anschließend durch Nagasaki und weiter nach Kyoto reiste, kommt sie nun wieder nach Tokyo zurück. Dieses Mal wird sie im Warehouse TERRADA ausgestellt. Im Gepäck: mehr Ausstellungsstücke und verbesserte Inhalte.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Neben den sehenswerten Exponaten für Ghibli-Fans, wie den Spuren eines Filmproduzenten im Studio Ghibli, werden auch verschiedene Aktivitäten vorgestellt. Außerdem gibt es zwei neue Exponate zu sehen.

Ein neues Herzstück, ein riesiges Bücherregal mit 8.800 Büchern

Das neue Ausstellungsstück enthält verschiedene Filme, Bücher, Manga, Musik und vieles mehr – alles was Suzuki seit seiner Kindheit beeinflusst hat.

„Dieses Mal werde ich mich auf Bücher und Mangas konzentrieren und untersuchen, wie viele berühmte Bücher zu meiner eigenen Art zu denken geführt haben.“

Insgesamt waren dies 8.800 Exemplare. So kann der Besucher die Geheimnisse erfahren, die zur Geburt von Studio Ghibli und die Entstehung ihrer Werke führten.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Das riesige Bücherregal ist dem Versteck von Produzent Suzuki nachempfunden, dass er als „brick shop“ bezeichnet. So ein Ort soll sowohl die Neugier als auch die Liebe zu Büchern anregen.

Ein neues Highlight, das es nur in Tokyo zu sehen gibt

Wer schon immer mal die Welt von „Chihiros Reise ins Zauberland“ (2001) besuchen wollte, dem wird dieses Ausstellungsstück gefallen. Denn in der kommenden Ausstellung wird es einen großen Raum, mit einem Motiv aus diesem Film zu bestaunen geben.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Nachgestellt wird die Szenerie aus dem „Aburaya“, Yubabas Badehaus, einem der Haupthandlungsorte von „Chihiros Reise ins Zauberland“. Vielleicht nehmen ein paar Otori gerade ein Bad…?

Botschafter: Karen Takizawa

Geboren 1992 in Tokyo. 2008 nahm sie an am „Miss Seventeen 2008 Grand Prix“ des Modemagazins „Seventeen“ teil und gewann ihn. Seither arbeitet Takizawa als Model. Aktuell ist sie das exklusive Model für das Magazin „Oggi“. Nebenbei hat sie regelmäßig Auftritte beim Fernsehsender NTV, unter anderem in Show „Boiling Word 10“.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Audioguide: Kodanshi 6th generation Matsunojo Kanda

Geboren 1983 in Tokyo und im Februar 2020 zum Kodanshi (Geschichtenerzähler) der 6. Generation ernannt.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Produzent von Studio Ghibli: Suzuki Toshio

Geboren 1948 in Nagoya. Er schloss sich Tokuma Shoten an, nachdem er seinen Abschluss an der Kei University, Fachbereich Literatur, machte. Danach wirkte er an der ersten Ausgabe von „Animage“ mit. Als stellvertretender Chefredakteur war er in Werke von Isao Takahata und Hayao Miyazaki involviert.

1985 war an der Gründung von Studio Ghibli beteiligt, widmete sich allerdings erst seit 1989 vollständig dem Studio. Seitdem hat er an fast allen Werken als Produzent mitgewirkt.

Aktuell ist er CEO und Produzent von Studio Ghibli Co., Ltd.

Japan-News: Ghibli Ausstellung

Allgemeine Informationen:

Name: „Toshio Suzuki and Studio Ghibli Exhibition

Ausstellungszeitraum: 01.07.2022 – 07.09.2022

Veranstaltungsort: Tokyo Tennozu Warehouse TERRADA B & C HALL / E HALL

Eintrittspreise: ca. 13,00 Euro (1.800 Yen inkl. Steuern) für Erwachsene/Studenten, ca. 11,00 Euro (1.500 Yen inkl. Steuern) für Schüler einer Junior oder Senior High School, ca. 8,00 Euro (1.100 Yen inkl. Steuern) für Grundschüler

Organisatoren: NTV / „Toshio Suzuki and Ghibli Exhibition“ Production Committee

Sponsor: Warehouse TERRADA

In besonderer Zusammenarbeit mit Studio Ghibli.

Der Vorverkauf der Tickets startet im April. Beim Kauf kann ein bestimmter Tag inklusive Uhrzeit ausgewählt werden. Nach Angabe des Veranstalters, soll es neben den regulären Tickets, auch Tickets mit Vorteilen geben.

Quelle:

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner