Game-News: A Plague Tale: Requiem tritt ins Scheinwerferlicht

A Plague Tale: Requiem tritt ins Scheinwerferlicht

Exklusive Trailer beim Xbox Showcase und Tribeca Festival - Release Date-Ankündigung am 23. Juni

Asobo Studio und Focus Entertainment haben exklusive Videos ihres bald erscheinenden Spiels A Plague Tale: Requiem, dem direkten Nachfolger des von Kritikern gefeierten und preisgekrönten  A Plague Tale: Innocence veröffentlicht.

Anlässlich des Xbox & Bethesda Games Showcase 2022 wurde der neue Trailer, der auf der Xbox Series X gecaptured wurde, erstmals gezeigt.

Die nächste A Plague Tale Erfahrung wartet schon — mit einem Vorgeschmack auf Requiem Gameplay

Der Trailer zeigt die Action, die Requiem in die A Plague Tale-Reihe bringen wird. Wir sehen, wie Amicia neue Waffen — darunter eine Armbrust und Messer im Nahkampf — einsetzt und sich in einer Vielzahl von Umgebungen nach den Wünschen der Spieler entwickelt. Erzählerische Elemente vervollständigen die Sequenzen, um zu verdeutlichen, was auf dem Spiel steht: Die Bedrohung durch die Macula und die Kinder, die sich bemühen, der Versuchung nach offener Gewalt zu widerstehen.

A Plague Tale: Requiem auf dem Tribeca Festival!

Das renommierte Tribeca Festival in New York hat mit der offiziellen Nominierung von A Plague Tale: Requiem das Game in sein sorgfältig ausgewähltes Programm für Videospiele aufgenommen!
In einem exklusiven Festival-Trailer zeigt das Team von Asobo Studio, wie A Plague Tale zum Leben erweckt wurde.

Und da kommt noch mehr!

Im Rahmen des Focus Entertainment Showcase am 23. Juni 2022 wird das Veröffentlichungsdatum von A Plague Tale: Requiem enthüllt — mit exklusivem Gameplay!

Zum YouTube-Kanal für den Showcase: Focus Showcase | A Plague Tale: Requiem – Release Date & Extended Gameplay Trailer  

A Plague Tale: Requiem erscheint noch 2022 für Xbox Series X|S, PlayStation 5, PC und als Cloud-Version für Nintendo Switch.

 

 

 

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner