Tokyo Cider und Merchandise beim Event Cider Spot erhältlich

Legendärer Fashion-Shop Kinetics ist der Veranstalter

Die Marke „Tokyo Cider“ ist ein Symbol für das Herz Tokyos. Um dies gebührend zu feiern, hat der berühmte Fashion-Shop Kinetics ein Event ins Leben gerufen. Das Event „Cider Spot“ startet am Samstag, den 06. August 2022.

Für das Event wurde eigens ein Label für die Flasche designt. Das Design stammt aus der Feder des jungen Illustrators „LAZY PIZZA DELIVERY“. Der Charakter, der auf dem Bild zu sehen ist, heißt „Cider Boy“ und wird während des Events die Flaschen zieren.

Japan News: Cider Spot

Wer eine haben will sollte sich beeilen, da die Anzahl an Flaschen mit „Cider Boy“ begrenzt sind. Verkauft werden sie nur in den Kinetics-Stores und im Online-Shop von Kinetics.

Jedoch wurde nicht nur das Label neugestaltet, auch die Flasche selbst erhielt eine neue Aufmachung. Nach Angaben von Kinetics, soll es sich um ein hochwertiges Design handeln, sodass sich die Flasche als Dekoration oder gar als Vase eignet.

Neben „Tokyo Cider“ im neuen Kleid, wird auch „Cider-Spot“-Merchandise wie T-Shirts, Bandanas und Schlüsselanhänger verkauft. Neben dem „Cider-Spot„-Logo werden alle Produkte den „Cider Boy“ enthalten.

Japan News: Cider Spot

Kinetics bewirbt das „Cider-Spot“ Event wie folgt:

„Es wird ein perfekter Hotspot, für Maßnahmen gegen einen Hitzschlag sein, um ihren Durst im sengenden Betondschungel Shibuya zu stillen.“

Während des Events soll es spontane Straßenverkäufe geben, diese werden seitens Kinetics auf Twitter angekündigt.

Japan News: Cider Spot

Tokyo Cider

Tokyo Cider“ wurde erstmals 1947 verkauft. Es wurde als ein Symbol der Erholung des verbrannten Tokyos nach dem Krieg produziert. Die Einheimischen liebten das Getränk und es wurde 42 Jahre lang weiter produziert. Der Schöpfer war die Firma Marugen Beverage Industry Co., Ltd. Während des Krieges verlor die Firma nicht nur ihre Gebäude, sondern die ganze Fabrik, trotzdem schafften sie es nur zwei Jahre nach Kriegsende, „Tokyo Cider“ auf den Markt zu bringen. Es gab diese Leidenschaft, nicht nur für den Wiederaufbau der Firma, sondern auch für Tokyo.

Japan News: Cider Spot

1989 wurde die Produktion zunächst eingestellt. Im Jahr 2011 erhielt „Tokyo Cider“ eine Neuauflage in Originalflaschen. Damals beschränkte sich jedoch der Verkauf auf Sumida Ward. Das Rezept von damals wurde für die Neuauflage unverändert verwendet, so erhält sich „Tokyo Cider“ seinen Geschmack von früher. Es ist retro, aber es hat einen retro-futuristischen Geschmack, der von der Zukunft träumt.

„Tokyo Cider“

Preis: ca. 2,43 Euro  (330 Yen inkl. Steuern)

Japan News: Cider Spot

Cider-Spot T-Shirt

Preis: ca. 42,85 Euro (5.830 Yen inkl. Steuern)

Erhältliche Farben: Lila, Blau und Weiß

Erhältliche Größen: M/L/XL/XXL

Japan News: Cider Spot

Cider-Spot Bandana

Preis: ca. 14,55 Euro (1.980 Yen inkl. Steuern)

Erhältliche Farben: Beige, Lila, Blau und Gelb

Größe: 50 x 50 cm

Japan News: Cider Spot

Cider-Spot Schlüsselanhänger

Preis: ca. 7,30 Euro (990 Yen inkl. Steuern)

Material: Acryl

Japan News: Cider Spot

Quelle:

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner