©Anime-Thunder.de/Paw-Photography.de

Updates zur Einreise und Flugverbindungen nach Japan September 2021

Einreise von ausländischen Besucherinnen und Besucher weiterhin ausgesetzt

Der Ende Dezember 2020 verhängte Einreisestopp nach Japan dauert weiter an. Derzeit sind die Infektionszahlen im August auch in Japan wieder stark gestiegen, und demzufolge wurde der Notstand ausgeweitet – er gilt derzeit in insgesamt 21 von 47 Präfekturen. Seit einigen Tagen sinken die Infektionszahlen jedoch wieder.

Da wir auch immer wieder entsprechende Hinweise von Fluggesellschaften bekommen, hier noch einmal die dringende Bitte: Alle die unter den bestehenden strengen Bestimmungen einreisen dürfen, bitte erkundigen Sie sich unbedingt bei der Japanischen Botschaft oder den Japanischen Generalkonsulaten, in welcher Form der PCR-Test vorgelegt werden muss. Eine aktuelle Vorlage des Japanischen Generalkonsulats in Frankfurt finden Sie hier: Bescheinigung der Testung auf COVID-19

Alle aktuellen Informationen finden Sie hier auf der Seite des Japanischen Gesundheitsministerium.
Zum aktuellen Stand der Einreisebedingungen geht es hier.

Flugverbindungen

Lufthansa fliegt vom 14.-28. September fünfmal die Woche von Frankfurt nach Tokyo Haneda, ab dem 30. September bietet Lufthansa die Strecke wieder täglich an.

ANA All Nippon Airways fliegt weiterhin täglich von Frankfurt nach Tokyo / Haneda. Der Abendflug zwischen Frankfurt und Tokyo, die Flüge von Düsseldorf und München nach Tokyo bleiben weiterhin ausgesetzt.

Japan Airlines bietet weiterhin drei Abflüge pro Woche von Frankfurt nach Tokyo Narita.

Finnair hat nach wie vor drei Verbindungen pro Woche von Helsinki nach Tokyo Narita, und weitere Verbindungen im Codeshare mit Japan Airlines, alle mit Zubringern von Deutschland.

 

Weitere Themen

Über den Autor

Cookie Plugin von Real Cookie Banner