©Kiyoua News/Paw-Photography.de

Updates zur Einreise und Flugverbindungen nach Japan November 2021

Einreise von ausländischen Besucherinnen und Besucher weiterhin ausgesetzt
Der Ende Dezember 2020 verhängte Einreisestopp nach Japan dauert weiter an, aber die Corona-Situation in Japan hat sich weiter entspannt – auch in Tokyo und den anderen Metropolen.

Zum aktuellen Stand der Einreisebedingungen geht es hier. 

Flugverbindungen 

Lufthansa fliegt auch im November fünfmal pro Woche von Frankfurt nach Tokyo Haneda (geplant bis Ende Januar 2022).

ANA All Nippon Airways fliegt weiterhin täglich von Frankfurt nach Tokyo/Haneda. Die Flüge die Flüge von Düsseldorf und München nach Tokyo bleiben ausgesetzt, doch der Abendflug von Frankfurt nach Tokyo geht wieder dreimal pro Woche. Zudem nimmt ANA zum Jahresende einzelne Flugdienste von Frankfurt nach Osaka am 16. Dezember, und von Frankfurt nach Nagoya am 20. Dezember in den Flugplan auf.

Japan Airlines bietet derzeit drei Abflüge pro Woche von Frankfurt nach Tokyo Narita, ab Dezember sind vier Flüge pro Woche geplant.

Finnair hat ab November wieder tägliche Verbindungen von Helsinki nach Tokyo Narita, sowie neu drei Flüge pro Woche von Helsinki nach Osaka. Weitere Verbindungen im Codeshare mit Japan Airlines, alle mit Zubringern von Deutschland.

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner