©Kiyoua News/Paw-Photography.de

Updates zur Einreise und Flugverbindungen nach Japan Juni 2022

Einreise Japan und Corona-Situation

Seit einem Höchststand Mitte Februar sind die Corona-Neuinfektionen in Japan stetig gesunken. Über 80% der Bevölkerung sind doppelt geimpft, knapp 60% haben eine Booster-Impfung erhalten. Derzeit sind in Japan alle Corona-Maßnahmen aufgehoben.

Wichtig: Auch die Teilnehmer einer Gruppenreise müssen ein Visum für Japan beantragen. Zudem muss der deutsche Reiseveranstalter einen zertifizierten Partner, eine Incoming-Agentur oder eine andere touristische Organisation haben, der für die Reise garantiert. Der japanische Partner muss dafür einen Antrag über das ERFS (Entrants, Returnees, Follow-up System) stellen.

Hier finden sich Infos zum Visum auf der Seite der Japanischen Botschaft. Alle weiteren Informationen zum Stand der Einreisebedingungen nach Japan finden Sie hier.

Flugverbindungen

Lufthansa hat aufgrund der aktuellen Situation und der touristischen Grenzöffnung die Zahl der Flüge erhöht. Zwar bleibt es bei drei Flügen pro Woche von Frankfurt nach Tokyo Haneda. Aber ab Anfang Juni fliegt Lufthansa auch wieder ab München dreimal die Woche nach Tokyo Haneda. Auch von Wien fliegt Austrian Airlines einmal pro Woche nach Tokyo Narita.

ANA All Nippon Airways fliegt täglich von Frankfurt nach Tokyo/Haneda. Die Flüge die Flüge von Düsseldorf und München nach Tokyo bleiben ausgesetzt bis mindestens Ende Juni 2022. Der Abendflug NH224 von Frankfurt nach Tokyo findet täglich statt, der Abflug NH204 am Tag ab Juni nur zweimal die Woche. Hier finden Sie die aktuellen Informationen.

Japan Airlines fliegt weiterhin dreimal pro Woche von Frankfurt nach Tokyo/Narita. Hier gibts die aktuellen Informationen.

Finnair hat die Flüge von Helsinki nach Tokyo wieder aufgenommen und bedient die Strecke seit Mai wieder täglich.

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner