Game News: SEGA präsentiert neue Features des kommenden offenen Action-Adventures Sonic Frontiers

Schöpfer von Zeichentrick-Igel Sonic wegen Insiderhandels festgenommen

Aktienkurs machte großen Sprung

Der Mitschöpfer der klassischen Video-Games-Reihe Sonic the Hedgehog wurde laut der Tokyoter Staatsanwaltschaft wegen angeblichem Insiderhandel verhaftet.

Yuji Naka, ein 57-jähriger Programmierer, bekannt für seine Mitarbeit an Sonic sowie anderen namhaften Titeln der japanischen Firma Sega, wurde am Freitag verhaftet, wie aus einem Strafverfolgungsdokument hervorgeht, das der AFP vorliegt.

Die Straftat soll vor drei Jahren begangen worden sein, als Naka bei dem „Final Fantasy“-Schöpfer Square Enix angestellt war, teilte die Tokyoter Bezirksstaatsanwaltschaft mit.

Naka soll Anteile der Firma Aiming angekauft haben, mit dem Wissen, dass diese einen neuen Titel, in Zusammenarbeit mit Square Enix, veröffentlichen wollen. Bei dem Spiel handelte es sich Medien-Angaben zufolge, um das Smartphone-Spiel „Dragon Quest Tact“.

Aktienkurs machte großen Sprung

Er soll 10.000 Aktien an Aiming für 2.8 Millionen Yen (ca. 19.400€) im Januar 2020 erworben haben, wie aus einem Dokument hervorging, während das neue Spiel einen Monat später angekündigt wurde. Der Aktienkurs stieg demzufolge von 300 Yen um mehr als 1000 Yen.

Die Staatsanwaltschaft ließ am Dienstag zwei weitere ehemalige Square Enix Angestellte verhaften, ebenfalls wegen angeblichen Insiderhandels im Zusammenhang mit Aiming.

Naka stand bisher nicht für Kommentare zur Verfügung, doch seine Fans drückten ihre Überraschung und ihre Enttäuschung auf den Social Media Portalen aus.

„Bitte sagt mir, dass das nicht wahr ist. Er hat Sonic zum Leben erweckt … Ich bin so traurig“, schrieb ein Twitter-User.

„Er hat an so vielen großartigen Spielen gearbeitet. So enttäuschend.“, sagte ein anderer.

Auf der Website des Game Studios Prope, das Naka gegründet hat, sagte der Programmiere, er wolle „Spiele, die Kinder auf der ganzen Welt überraschen und unterhalten“ kreieren.

Quelle:
2022 AFP

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner