KAZÉ Manga: Herbstprogramm 2022 Teil 1

Monstermäßiges Herbstprogramm: Die neuen Serien ab Oktober 2022 bei KAZÉ Manga

Es kommt Großes auf deutsche Manga-Fans zu – Kaiju-Großes, um genau zu sein: KAZÉ Manga veröffentlicht ab November 2022 den Action-Hit Kaiju No. 8. Ebenfalls neu im Programm sind die schräge Mystery-Serie Meisterdetektiv Ron Kamonohashi von Starzeichnerin Akira Amano, Ayuko Hattas neue Romance-Serie Ohne dich geht es nicht und die beiden Boys-Love-Spin-offs Hello Morning Star und Prickelnde Posen. Fans von Jujutsu Kaisen können sich zudem auf die zugehörigen Light Novels freuen.

Kaiju No. 8 – von Naoya Matsumoto

Kaze Manga: Kaiju No. 8 - Band 1Japan wird regelmäßig von gewaltigen Monstern, sogenannten Kaiju, heimgesucht. Nur die Japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte stellen sich ihnen mit brachialer Waffengewalt entgegen. Den Monstermatsch, der dabei zurückbleibt, entsorgt Kafka Hinibo mit seiner Putzkolonne. Einst hatte Kafka sich mit seiner Kindheitsfreundin Mina geschworen, gemeinsam den Streitkräften beizutreten. Doch während Mina zur Leiterin der berüchtigten 3. Einheit aufgestiegen ist, versauert Kafka mit Anfang 30 als Monsterschrubbe. Teamneuling Leno überredet Kafka zu einem letzten Anlauf auf die Aufnahmeprüfung. Blöd nur, dass Kafka nach einer Begegnung mit einem Parasiten-Kaiju selbst zum Kaiju und zur Zielscheibe von Minas Spezialeinheit wird. Aber Kafka lässt sich davon nicht entmutigen, erlernt die Kontrolle über sein Aussehen und beginnt seine Karriere als Monster unter Monsterjägern …

Naoya Matsumoto startete Kaiju No. 8 2020 in Shueishas Shonen Jump+ App. Seitdem stellt die sympathische, irgendwo zwischen One-Punch Man und Tokyo Ghoul angesiedelte Monster-Action einen Rekord nach dem anderen auf und legte in Frankreich mit dem ersten Band vergangenen Herbst die erfolgreichste Startwoche eines Mangas aller Zeiten hin.

KAZÉ Manga veröffentlicht die bisher sechsbändige Serie ab November 2022 alle zwei Monate zum Preis von 7,50 € (AT: 7,80 Euro) mit jeweils vier Farbseiten und zudem auch als E-Book.

 

Meisterdetektiv Ron Komonohashi – von Akira Amano

Kaze Manga: Meisterdetektiv Ron Komonohashi - Band 1Um im Fall eines gefährlichen Serienkillers endlich voranzukommen, kontaktiert Mordkommissar Totomaru den eigenwilligen Privatdetektiv Ron Komonohashi. Dieser ist mit einer unvergleichlichen Auffassungsgabe gesegnet und kann Totomarus Fall tatsächlich in Minuten lösen. Doch warum hat sich dieser begnadete Ermittler von der Welt zurückgezogen? Totomaru erfährt, dass Ron zwar die schwierigsten Fälle in kürzester Zeit lösen kann, die Täter bei seinen Ermittlungen aber regelmäßig in den Selbstmord treibt. Mit dem ebenso dusseligen wie herzensguten Totomaru an seiner Seite steht dem ungleichen Duo nun aber eine glänzenden Ermittlerkarriere bevor, oder?

In Meisterdetektiv Ron Kamonohashi (auf Japanisch: Kamonohashi Ron no Kindan Suiri) überzeugt Akira Amano (Reborn!, Character Designs zu Psycho-Pass) einmal mehr mit ihren unvergleichlichen Zeichnungen, diesmal im Kontext einer aberwitzigen Mystery-Serie.

KAZÉ Manga veröffentlicht die bisher fünf Bände umfassende Serie ab November alle zwei Monate zum Preis von 7,50 Euro (AT: 7,80 Euro) mit je zwei Farbseiten exklusiv nur in der deutschen Ausgabe und natürlich auch als E-Book für 6,49 Euro.

 

Jujutsu Kaisen Light Novels – von Ballad Kitaguni und Gege Akutami

Kaze Manga: Jujutsu Kaisen Light NovelsJujutsu Kaisen ist aktuell die erfolgreichste Serie im Katalog von KAZÉ Manga. Die düstere Fantasy-Serie erzählt von Yuji, der, selbst von einem mächtigen Fluchgeist besessen, nun an der Technischen Hochschule für Magie in Tokyo den Kampf gegen bösartige Flüche erlernt. Die Kinoadaption der PrequelGeschichte Jujutsu Kaisen 0 läuft ab morgen in den Kinos. Im November legt KAZÉ Manga die beiden Novels „Der Sommer ist vorbei“ und „Der dornige Pfad der Dämmerung“ nach. Beide enthalten jeweils fünf Kurzgeschichten und erzählen Nebenhandlungen zum Manga. Während Yuji in Der Sommer ist vorbei einem Jungen begegnet, dessen Fluch sich einfach nicht abschütteln lässt, wird Nobara in Der dornige Pfad der Dämmerung von einem Talent-Scout angesprochen, der sich jedoch schnell als Fluch-Meister entpuppt.

Die vom Original-Mangaka Gege Akutami illustrierten Novels erscheinen im November 2022 und im März 2023 zum Preis von jeweils 9,90 Euro (AT: 10,20 Euro).

 

 

 

Ohne dich geht es nicht – von Ayuko Hatta

Kaze Manga: Ohne dich geht es nicht - Band 01Als Satomi auf dem Weg zur Schule in der Bahn begrapscht wird, kommt ihr ein riesiger Mitschüler zur Hilfe. In der Schule spürt sie Kazuma sofort auf, um sich bei ihm zu bedanken und lässt dabei nicht locker, bis sie direkt in seinen Schoß fällt. Kazuma ist irritiert ob dieses tollpatschigen wie netten Mädchens – und geht auf den Vorschlag ein, ihr Freund zu werden. Doch wie findet man zwischen Schulstress und nervigen besten Freunden nur mal Zeit zu zweit allein …?

Ayuko Hatta überzeugt nach Wolf Girl & Black Prince mit einer weiteren fluffigen #SWEETSchool-Serie mit sympathischen Charakteren. Ima, Koi wa shite imasu (Originaltitel) umfasst bisher sechs Bände und erscheint ab Oktober zum Preis von 7 Euro (AT: 7,20 Euro) und auch als E-Book für 5,99 Euro.

 

 

 

 

Prickelnde Posen – von Chiaki Kashima

Kaze Manga: Prickelnde Posen - Band 01Manga-Redakteur Masumi wollte eigentlich die Action-Storys betreuen, landet nun aber in der Boys-Love-Abteilung. Hier soll er sich um die für ihre anatomisch sehr detaillierten Werke bekannte Zeichnerin Akina kümmern. Doch Akina ist eigentlich ein Mann, der bisher seinen Bruder als Fotovorlage für die Zeichnungen nutzte. Da der jetzt aber einen Freund hat, muss Masumi als neues Model herhalten – und gleich auch noch Nachhilfe für gefühlvolle Beziehungen liefern …

Prickelnde Posen ist eine zweibändige Spin-Off-Reihe zu Verliebt in Akihabara und erscheint ab Oktober alle zwei Monate zum Preis von 7,50 Euro (AT: 7,80 Euro) mit je zwei Farbseiten pro Band sowie als E-Book für 6,49 Euro.

 

 

 

 

Hello Morning Star – von Tomo Kurahashi

Kaze Manga: Hello Morning Star - Band 01Atsuto ist mit „Planet“ schon eine ganze Weile DIE Idolgruppe, die die Charts beherrscht. Doch seit Kurzem haben sie durch die Band „Real“ und deren Leader Yuki Konkurrenz im eigenen Haus. Als beide die Hauptrollen in einem Film übernehmen sollen, werden sie von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt, denn wie im Film waren auch sie einst ein Paar …

Die bisher zweibändige Boys-Love-Serie Hello Morning Star greift Nebenfiguren aus Doggystyle auf und erscheint ab Dezember zum Preis von 7,50 Euro (AT: 7,50 Euro) mit zwei Farbseiten sowie als E-Book für 6,49 Euro.

 

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner