Violet Evergarden: Der Film ab März 2022 erhältlich

Der große Abschluss der gefühlvollen Coming-of-Age-Fantasy-Saga von Kyoto Animation

LEONINE Anime veröffentlicht Violet Evergarden: Der Film von Kyoto Animation und Regisseur Taichi Ishidate, auf DVD, Blu-ray und UHD Blu-ray (inkl. Blu-ray). Violets letztes Abenteuer erscheint jeweils als Limited Special Edition mit wertigen Extras. Zeitgleich präsentiert der Publisher auch die bewegende Konzertaufnahme Violet Evergarden: Live in Concert 2021 als DVD und Blu-ray Disc Limited Special Edition.

Die Story

Einige Jahre sind vergangen, seit der Krieg Verwüstung angerichtet und Narben in den Herzen der Menschen hinterlassen hat. Auch die ehemalige Soldatin Violet Evergarden trägt noch schwer an ihren Erinnerungen. Sie findet Arbeit bei einem Postunternehmen und ihre Anstellung als AKORA hilft ihr, die traumatischen Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten. Doch innerlich verspürt sie noch immer eine Lücke in ihrem Herzen. Als unerwartet ein Brief auftaucht, schöpft sie wieder Hoffnung …

Die Hintergründe

Violet Evergarden basiert auf der Fantasy-Light-Novel von Kana Akatsuki und begleitet die titelgebende Kindersoldatin, die nach dem Ende eines Krieges in ihrer Welt einen neuen Weg als Autonome Korrespondenzassistentin (kurz: AKORA) einschlägt. Als eine Art Ghostwriterin lernt sie, persönliche Briefe für ihre Kunden zu verfassen und beginnt, sich durch ihre Aufträge und Begegnungen ihre eigene Gefühlswelt zu erschließen. Das Werk gewann 2014 den Großen Preis des 5. Kyoto Animation Awards und wurde von dem ebenso traditionsreichen wie renommierten Studio zunächst als 13-teilige Serie (2017–2018) umgesetzt. Es folgten die Extra Episode (2018) und der Sidestory-Movie Violet Evergarden und das Band der Freundschaft (2019), die – wie auch die vielfach preisgekrönte Serie (u. a. Anime des Jahres bei den Crunchyroll Anime Awards 2018, Beste TV-Serie bei den AnimaniA Awards 2019) – bereits auf Disc bei LEONINE Anime erhältlich sind.

Für Violet Evergarden: Der Film, in dem sich das Schicksal von Violets Major Gilbert aufklärt, nahm erneut Taichi Ishidate auf dem Regiestuhl Platz, der auch die Serie inszenierte. Ihm zur Seite stand das eingespielte, ebenfalls bestens mit der Geschichte vertraute Kreativteam, zu dem etwa die Drehbuchautorin Reiko Yoshida, die Charakterdesignerin und leitende Animationsregisseurin Akiko Takase sowie der Score-Komponist Evan Call gehören. Kyoto Animation präsentiert eine weitere bildgewaltige Geschichte in der lebendig und detailliert ausgestalteten Violet Evergarden-Welt. In ausdrucksstarken Animationen, die dem spektakulären Setting und den Figuren Leben einhauchen, laden Studio und Team die Fans, die Violets Reise seit Beginn der Serie verfolgen, zu einem rundum stimmigen, emotionalen und krönenden Abschluss der  gehaltvollen Fantasy-Saga ein. Und wer diese bislang noch nicht kennt, aber bewegende Genrefilme à la Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte und liebevoll erzählte Kyoto-Animation-Produktionen wie Clannad, Liz und der Blaue Vogel und A Silent Voice wie Schätze hütet, ist eingeladen, das komplette Violet Evergarden-Universum inklusive des großen Filmfinales auf Disc bei LEONINE Anime zu entdecken.

Das Release

LEONINE Anime veröffentlicht Violet Evergarden: Der Film am 25. März 2022 als Limited Special Edition auf DVD, Blu-ray und UHD Blu-ray (inkl. Blu-ray). Der DVD und Blu-ray Edition liegen zwei Booklets mit umfangreichen Hintergrundinformationen zum Film, sowie jeweils drei Artcards und Imageboards bei. Die UHD Blu-ray Edition erhält nicht nur eine besondere Aufmachung mit einem eigenen Artwork, sondern umfasst als hochwertiges 2-Disc-Produkt neben der UHD Blu-ray auch die Standard Blu-ray und enthält – zusätzlich zu den Extras der DVD und Blu-ray Edition – ein weiteres Booklet mit Hintergrundinformationen zur Produktion der Dolby Cinema-Version. In allen drei Editionen erklingt dazu neben dem japanischen Originalton auch die hochwertige deutsche Tonfassung von Scalamedia: Unter der Leitung von  Dialogbuchautor und -regisseur Matthias von Stegmann ist erneut der etablierte hiesige Cast rund um Paulina Rümmelein als Titelfigur zu hören

 

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner