© Crunchyroll

Crunchyroll: WAKANIM-Inhalte ab heute verfügbar – ANIMAX-Titel folgen

Ein Gewinn für Anime-Fans und ein wachsendes Angebot für Cruchyroll-Kunden

Jede Menge neuer Synchronfassungen und Episoden jetzt auf Crunchyroll verfügbar, neue Serien zukünftig exklusiv auf Crunchyroll ab dem 1. April.

Wie der Streamingdienst-Anbieter heute bekanntgab, stehen ab sofort die Inhalte von WAKANIM zur Verfügung. Die Titel von ANIMAX Plus, sollen in den kommenden Monaten das Angebot erweitern.

Mit diesem Schritt wird das Versprechen an die Fans eingelöst, dass die Inhalte von WAKANIM und Crunchyroll die bisher getrennte Dienste waren, in einem einzigen Bezahlmodell zusammengeführt wird, dass außerdem bald noch ANIMAX Deutschland einschließen wird.

Doch was bedeutet das für die Nutzer?

Zum einen werden nicht mehr zwei Dienste, wie bisher benötigt, um eine große Auswahl an Animes zur Verfügung zu haben. Alleine dieser Punkte dürfte für den einen oder anderen Geldbeutel sicher Entspannung bieten. Laut Crunchyroll sollen die Preise nämlich unverändert bleiben.

Die Crunchyroll-Tarife sind wie folgt:
Monatlich 6,99 € als Fan oder 9,99 € als Mega-Fan sowie jährlich 99,99 € als Mega-Fan.

Für die Kunden von WAKANIM bedeutet der Zusammenschluss allerdings, dass alle kommenden Simulcasts-Titel, ab der im April startenden Frühjahrs-Season, nur noch auf Crunchyroll gezeigt werden. Neue Episoden von laufenden Serien werden allerdings vorerst weiterhin auf WAKANIM ergänzt Crunchyroll bietet allerdings allen qualifizierten Abonnenten von WAKANIM ein Willkommensangebot in Form von 60 Tage Crunchyroll Premium gratis an. Dazu erhalten Abonnenten in den nächsten Tagen eine Mail mit einem speziellen Link.

„Jahrelang mussten Anime-Fans mehrere Abonnements bezahlen, um alle ihre Subs, Dubs und Simulcasts zu bekommen. Als wir letztes Jahr Wakanim und Crunchyroll zusammengeschlossen haben, war es unsere oberste Priorität, die Fans an die erste Stelle zu setzen. Deshalb musste sich das ändern. Der heutige Tag ist der erste Schritt zur Erfüllung dieses Versprechens und ich freue mich sehr, sagen zu können, dass die Fans schlussendlich gewinnen“, sagte Colin Decker, CEO von Crunchyroll.

„Die Vereinheitlichung all unserer Marken und Dienste unter der Marke Crunchyroll ermöglicht es uns, ein wertvolleres Angebot als jemals zuvor anzubieten, da wir Untertitel, Synchronfassungen, Simulcasts, Katalogtitel, Musik, Spielfilme und Manga in einem einzigen Abonnement zu vereinen. Das neue Crunchyroll ist die Verwirklichung eines Traums und wir sind den Anime-Schaffenden und den Millionen von Fans dankbar, die sich uns angeschlossen haben, um die Community zu dem zu machen, was sie heute ist“, so Decker abschließend.

Für weitere Fragen und Details, hat Crunchyroll eigenes ein FAQ eingerichtet.

Quelle:
Crunchyroll

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

Nur ein Kaffee

Du möchtest uns unterstützen?
Kein Problem, denn

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner