Crunchyroll gibt die Express Dubs für den Winter 2022 bekannt!

Es wird heiß in den kalten Tagen

Mit einer heißen Reihe neuer Anime-Synchronisationen möchte Crunchyroll den Winter für die Fans versüßen. Serviert werden unter anderem die Fortsetzung von Platinum End (von den Schöpfern von Death Note), sowie die geheimnisvolle Romance-Serie Love of Kill, außerdem eine ganz neue Serie namens ORIENT, die auf dem historischen Fantasy- und Abenteuer-Manga basiert, der bei KAZÉ Manga erscheint. Neben der deutschen Synchronisation stehen diese Serien auch in der japanischen Originalsprache mit Untertiteln auf Deutsch und anderen Sprachen zur Verfügung.

 

In the Land of Leadale
Eine Frau ist in einem MMORPG gefangen und beweist sich als Hochelfe.

Inhalt:
Neue Anfänge in vertrauten Gefilden. Nachdem sie nach einem tragischen Unfall an die Lebenserhaltung angeschlossen wurde, hatte Keina auch das letzte Fünkchen Freiheit verloren, das sie durch das VRMMORPG Leadale gewann. Eines Tages schaltet sich ihr Lebenserhaltungssystem ab und Keina verstirbt. Nach ihrem Erwachen findet sie sich in Leadale zweihundert Jahre in der Zukunft wieder. Als Hochelfe versucht sie nun, ihre Fähigkeiten wiederzuerlangen und Beziehungen zu den Bewohnern dieser neuen Welt zu knüpfen … zu denen auch die Kinder-Charaktere gehören, die sie einst selbst entworfen hat!

 

Love of Kill
Zwei ungleiche Attentäter geraten in dieser neuen Thrillerserie in einen gemeinsamen Kampf gegen eine zwielichtige Organisation!

Inhalt:
Die coole Kopfgeldjägerin Chateau und der mysteriöse sowie mächtige Ryang-Ha begegnen sich an einem ganz bestimmten „Arbeitsplatz“. Die beiden entwickeln sich nach ihrem ersten Kampf zu eingeschworenen Feinden – zumindest hätte es so sein sollen, aber aus irgendeinem Grund findet Ryang-Ha Gefallen an Chateau und beginnt, ihr auf Schritt und Tritt zu folgen. Nach und nach entwickelt sich eine kooperative Partnerschaft, wodurch sie in einen Kampf gegen die Organisation verwickelt werden, die Ryang-Ha vehement jagt. Doch scheinbar ist auch Chateaus Vergangenheit mit der Organisation verwoben …

 

ORIENT
Von der Magi-Schöpferin kommt eine neue feurige Geschichte von Kriegern, die in der Neo-Sengoku-Periode gegen Dämonen kämpfen, welche als Götter verehrt werden!

Inhalt:
Japan in der Sengoku-Ära war einst ein strahlendes Reich, bis es von Dämonen überrannt und eingenommen wurde. Doch änderte sich das Leben der Menschheit schlagartig, als diese versklavt wurden und die Dämonen seither als Götter verehren sollten. Die Hoffnung auf ein besseres Leben ist jedoch nicht gänzlich erloschen und so stellen sich mutige Auserwählte mit speziellen Kräften den Dämonen entgegen – dazu zählen auch die Kindheitsfreunde Musashi und Kojiro.

 

Der stärkste Held mit dem Mal der Schwäche
Ein mächtiger Weiser wird in einer anderen Welt wiedergeboren und möchte dort wieder die Spitze der Stärksten erklimmen.

Inhalt:
Matthias beschließt als mächtigster Weiser der Welt, dass ihm eine Reinkarnation zur wahren Größe verhelfen würde, da seine Kraft durch ein magisches Wappen begrenzt ist. Bei seiner Wiedergeburt als kleiner Junge ist er begeistert, dass er gleich auf Anhieb mit dem optimalen Wappen für den magischen Kampf gesegnet wurde! Leider hat die Welt, in die er hineingeboren wurde, jedoch abgrundtief niedrige Standards, wenn es um Magie geht. Jetzt liegt es an Matthias, allen zu beweisen, dass sie sich irren!

 

Neue Synchro-Produktionen

 

The Ancient Magus’ Bride (OAD #1)
Das Special erzählt eine neue Geschichte von Chises Reise.

Inhalt:
Der junge Gabriel ist gerade erst aus London weggezogen und langweilt sich in seinem neuen Umfeld, bis er eines Tages lila Rauch aus dem Fenster seines Hauses aus aufsteigen sah. Er folgte dem Rauch in der Hoffnung auf etwas Freiheit und Aufregung. Auch wenn sie es nicht sollten, werden sich die Welt des Jungen und die der Magie bald überschneiden … In der Zwischenzeit ist es ein seltsam normaler Tag für Elias und Chise – bis Spriggan auf einem gruseligen Pferd aufkreuzt und die düstere Nachricht überbringt, dass die Geisterjäger zu einer seltsamen Zeit aufgetaucht wären.

 

Miss Kobayashi‘s Dragon Maid S (OVA)
Kobayashis Leben änderte sich heftig, nachdem sie den weiblichen Drachen Tohru rettete, denn Tohru hat beschlossen, ihre Maid zu werden!

Inhalt:
Die verrückte Drachenmaid ist wieder da! Eine seltsame Wendung der Ereignisse führt dazu, dass der Drache Tohru als Kobayashis Maid arbeitet. Sie macht ihrer geliebten Kobayashi gelegentlich (das ist eine Lüge, sie macht es dauernd!) Ärger, während sie sich in die menschliche Gesellschaft einfügt und ihre Pflichten als Maid hervorragend (wieder eine Lüge, nur mittelmäßig) erfüllt.

Ihre Mitdrachen Kanna, Lucoa, Fafnir und Elma finden alle ihren eigenen Platz und genießen ihre artübergreifenden Interaktionen mit den Menschen. Doch während alle dieses entspannte und gelegentlich turbulente Zusammenleben genießen, stürzt sich ein neuer Drache auf Kobayashi.

 

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt (Staffel 2)
Rimuru und seine Freunde treten gegen die Kräfte des Dämonenlords Clayman an.

Inhalt:
Satoru Mikami wird eines Tages auf offener Straße niedergestochen und wacht in einer anderen Welt wieder auf – doch befindet er sich hier nicht mehr im Körper eines Menschen, sondern hat die Form eines Schleims angenommen! Gemeinsam mit dem Sturmdrachen Veldora macht er sich nun unter dem Namen Rimuru auf, eine Welt zu erschaffen, in der alle Rassen gemeinsam Seite an Seite existieren können.

 

Weitere Themen

Über den Autor

Neuste Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner